Erfolgreicher Auftakt der Bogensportbundesliga in Jena, DBSV e. V.

Radio Archery 889FM

Vor 22 Jahren wurde sie erstmals ausgetragen, die Bogensportbundesliga im Freien, durchgeführt seit 1994 vom Deutschen Bogensport Verband e.V. (DBSV). Die DBSV-Bundesliga besteht aus zehn Vereinsmannschaften, die an zwei Wettkampfwochenenden im Mai und Juni eines jeden Jahres im Modus „Jeder gegen Jeden“ jeweils Hin-und Rückspiele gegeneinander austragen. Die beste Mannschaft nach den beiden Wettkampfwochenenden mit insgesamt vier Spieltagen ist „Deutscher Meister der DBSV-Bundesliga“, zudem wird der punktbeste Sportler nach den beiden Spieltagen geehrt.

Der erste Spieltag der Saison 2016 wurde am 21.Mai 2016 beim SV Carl Zeiss Jena ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein, vor einer tollen Kulisse unmittelbar unter den Jenaer Kernbergen wurden den zahlreichen Zuschauern spannender Bogensport geboten.

Mit einer Sensation ging der 1.Spieltag zu Ende, Aufsteiger BSC Oberauroff aus Nordrhein Westfalen setzte sich ungeschlagen an die Spitze, gefolgt von den punktgleichen Niedersachsen aus Kakstorf und den Sachsen Anhaltinern aus Magdeburg. Im Spitzenduell Oberauroff gegen Kakstorf gab es ein leistungsgerechtes 8:8. Titelverteidiger SV Radeberg erlebte eine böse Überraschung und wurde nur Siebenter. Am Ende der Tabelle fanden sich die Gastgeber aus Jena und die Hamburger Schützengilde wieder und stehen damit mitten im Abstiegskampf.

Folgende Teams aus neun Bundesländern gehen 2016 an den Start

 SV Carl Zeiss Jena                                          (Thüringen)

PSV Magdeburg                                              (Sachsen-Anhalt)

BSC Oberbauerschaft                                      (Nordrhein Westfalen)

MASA Mülheim/Ruhr                                        (Nordrhein Westfalen)

SG Einheit Zepernick                                       (Brandenburg)

VSG Stapelfeld                                                (Schleswig-Holstein)

Hamburger Bogenschützengilde                       (Hamburg)

SV Radeberg                                                   (Sachsen)

BSC Oberauroff                                               (Hessen)

SV Kakenstorf                                                  (Niedersachsen)

Radio Archery 889FM

Text & Bild DBSV e. V., Uwe Neugebauer-Wallura